Datenschutzerklärung

1. Identität des Verantwortlichen

Linen2GO Austria GmbH
Rautenweg 53
1220 Wien
Österreich

2. BenutzerInnen unserer Webseite

2.1 Grundlegendes

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen.

2.2 Benutzung des Mitgliederbereichs

Um unser Portal nutzen zu können ist eine Registrierung des Kunden erforderlich. Die dafür benötigten Daten werden direkt vom Kunden bzw. dessen Verantwortlichen eingegeben und gespeichert. Diese beinhalten Firmenname und Kontaktdaten des Ansprechpartners (Name, Email-Adresse, Telefonnummer) sowie auch Zahlungsdaten, die bei einem externen Anbieter (derzeit STRIPE) gesichert abgelegt werden. Für den Zugang zum Portal erhält der Kunde Zugangsdaten. Alle genannten Daten werden nur intern zum Zwecke der Kommunikation zwischen Linen2GO und dem Kunden verwendet.

Wir übernehmen keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von Linen2GO selbst verursacht wurde.

2.3 Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

2.4 Server-Logfiles

Bei Nutzung unserer Website werden nur solche Daten gespeichert, die Ihr Browser an den Server übermittelt – sogenannte Server-Logfiles.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden folgend die Daten erhoben, die technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen – Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Die Protokolldaten dienen dem Zweck des Betriebes, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website sowie auch zur Optimierung für das jeweilige Nutzerverhalten.

2.5 Einsatz von Cookies

Wir setzen sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem

Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen nur sogenannte Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden.

Folgende Cookies werden eingesetzt gesetzt:

  • Google Maps (API)
    Es werden keine Cookies gespeichert

  • Vimeo
    vuid: Registriert eine eindeutige ID, die von Vimeo verwendet wird.
    (Speicherdauer: 2 Jahre)
  • player: Speichert die Einstellungen des Benutzers beim Contao HTTPS CSRF Token
    (Speicherdauer: 1 Jahr)

    csrf_https-contao_csrf_token: Schützt vor Cross-Site-Request-Forgery Angriffen.
    (Speicherdauer: Dieses Cookie bleibt nur für die aktuelle Browsersitzung bestehen)

  • PHP SESSION ID
    PHPSESSID: Speichert die aktuelle PHP-Session. Abspielen eingebetteter Videos von Vimeo.
    (Speicherdauer: Dieses Cookie bleibt nur für die aktuelle Browsersitzung bestehen)

 

2.6 Einsatz von Google Maps

Auf dieser Website sind Kartendienste eingebettet, die nicht auf unseren Servern gespeichert sind. Ein Aufruf der Seiten mit diesem Dienst erfordert zuerst Ihre Einwilligung zum Laden, erst danach werden die Karten bereitgestellt. Hierdurch erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die in diesem Rahmen technisch erforderlichen Nutzungsdaten. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss.

Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzhinweise von Google und Google Maps: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

3. Daten unserer Kunden

Unsere Kunden holen von Linen2GO Service-Boxen Mietwäsche selbst ab und bringen schmutzige Mietwäsche wieder an die Service-Boxen zurück. Für die Erbringung der Dienstleistung übermittelt der Kunde bei Beauftragung entsprechende Daten an uns.

Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Erbringung der von den Kunden geforderten Leistung gespeichert und genutzt. Der Zugriff auf die Daten erfolgt nur durch berechtigte Personen und ist kennwortgeschützt.

3.1 Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter die folgende Datenkategorie fallen:

  • Firmendaten
  • Kontaktdaten
  • Vertragsdaten
  • Verrechnungsdaten
  • Bestelldaten

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Der Zweck der Datenanwendung besteht aus der Verarbeitung und Übermittlung von Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz) in dieser Angelegenheit.

3.2 Empfänger der Daten

Weiters können die personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermittelt werden:

  • Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Rechtsvertreter im Geschäftsfall
  • Gerichte
  • Zuständige Verwaltungsbehörden, insb. Finanzbehörden
  • Inkassounternehmen bei Zahlungsausfall
  • Vertrags- oder Geschäftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen
  • Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Lieferung/Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles
  • Bundesanstalt „Statistik Austria“ für der Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken
  • Kunden (Empfänger von Lieferungen/Leistungen)


4. Dauer der Datenspeicherung

Bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der für den Auftraggeber geltende Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Die Löschung Ihrer Daten muss Linen2GO Austria GmbH zumutbar sein.

5. Verarbeitung von Videoaufnahmen in der Linen2GO Service-Box

Linen2GO zeichnet den Eingang sowie den gesamten Innenbereich von den Linen2GO Service-Boxen mittels Videokameras auf; dies auch außerhalb der normalen Betriebszeiten. Die Aufnahmen dienen einerseits zur technischen Sicherstellung der Anbietung der Dienstleistung von Linen2GO andererseits zur Sicherheit der BenutzerInnen.

Für die genannte Datenverarbeitung dient Art 6 Abs 1 lit f DSGVO und § 12 Abs 2 Z 4 DSG als Rechtsgrundlage. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Erbringung der Dienstleistungen von Linen2GO erforderlich und dient damit der Wahrung eines berechtigten Interesses der Linen2GO Austria GmbH (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Fotos und Videos werden binnen 72 Stunden nach ihrer Aufnahme gelöscht.

6. Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Davon ausgenommen sind Daten, die wir für die Vertragserfüllung benötigen. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen betreffend Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Dazu wenden Sie sich bitte an: Linen2GO Austria GmbH, Rautenweg 53, 1220 Wien, datenschutz@linen2go.com

Beschwerderecht bei der
Aufsichtsbehörde

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich mit Ihrem Anliegen an die Aufsichtsbehörde wenden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

+
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close